Rheingau. Der Rheingau, seine Winzer und sein Wein waren zu Gast in Schlangenbad. Von Freitag bis Montag wurde im Kurpark das Weinfest bei edlen Tropfen und mit einem bunten Unterhaltungsprogramm für alle Generationen gefeiert. Der neue Bürgermeister Marco Eyring eröffnete gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Petra Müller-Klepper und einem Weinprinzessinnen-Trio - Helena Strith aus Oestrich, Janine Krebs aus Winkel und Katja Föhr aus Hallgarten (von links nach rechts) - das gesellige Treiben. Rheingauer Wein im Herzen von Schlangenbad zu genießen und zu feiern, hat Tradition. Das Rheingauer Weinfest an Pfingsten, das vom Verkehrs- und Gewerbeverein ausgerichtet wird, fand bereits zum 22. Mal statt.

« „Digitale Schule Hessen“: 9,6 Millionen Euro für die Schulen im Rheingau-Taunus Spende für „lebendige Fußball-Familie“ »