Hallgarten. Die Landesregierung unterstützt die Aktivitäten des Männergesangvereins 1881 Hallgarten. Auf Initiative der Landtagsabgeordneten Petra Müller-Klepper hat der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein, eine Zuwendung von 500 Euro bewilligt. "Die Mittel sind für die Förderung der Vereinsarbeit bestimmt. Mit dieser Spende bringt die Landesregierung Dank und Anerkennung für die Pflege des Chorgesangs durch den MGV Hallgarten, seinen Beitrag zum kulturellen Leben in der Region sowie den ehrenamtlichen Einsatz der Mitglieder zum Ausdruck", erklärte die CDU-Politikerin.

« Land unterstützt Bücherei Elterntelefon zum Schuljahresbeginn »