Der Wahlkreis 28, den Petra Müller-Klepper als direkt gewählte Abgeordnete im Hessischen Landtag vertritt, umfasst die sieben Städte und Gemeinden des Rheingaus sowie Bad Schwalbach und Schlangenbad. Diese attraktive Region politisch zu gestalten, ist für sie Ehre, Freude und Verpflichtung zugleich:

„Dieser Wahlkreis ist mit Rhein, Reben, Wald, dem Flair der Wein- und Kurorte der schönste im Land. Es ist ein Geschenk, hier in diesen gesegneten Breiten leben zu dürfen. Aus diesem Geschenk erwächst die Verantwortung für dieses einzigartige Kulturland, das es zu erhalten gilt – durch Bewahrung des kulturellen Erbes und der Landschaft, aber auch durch eine behutsame Regionalentwicklung, die die vorhandenen Strukturprobleme löst und Entwicklungschancen eröffnet.“

Der Rheingau, Bad Schwalbach und Schlangenbad sollen als Region eine gute Zukunft haben, die Menschen sollen hier gut leben. Das braucht kontinuierlich engagierten Einsatz. Petra Müller-Klepper leistet ihn mit Erfolg. Ihr Ziel ist eine Aufwertung – besser Wohnen, Arbeiten und Erholen in der Region: „Stärken wir die Stärken, die unsere Heimat zu bieten hat, und machen daraus Zukunftskraft!"